Zum Inhalt
© Beate Scherer

Ideen-Wettbewerb: Wie wir einmal wohnen wollen

10.000 € zu gewinnen!

Wie schauen die Häuser und Wohnungen von übermorgen in den Köpfen unserer Jugend aus? Wie wollen sie darin wohnen und was muss für sie moderner Wohnraum können?

Gemeinsam mit der Kronen Zeitung/krone.at startet Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig in Kooperation mit dem Stadtschulrat für Wien einen großen Ideen-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler.

Gesucht sind visionäre und kreative Wohnideen: Wie sieht das Traumhaus oder die perfekte Wohnung aus? Wo wollen sie wohnen? Welche Funktionen entsprechen den Bedürfnissen und welche Materialien können dabei zum Einsatz kommen?

„Ich glaube wir unterschätzen oft, was an Kreativpotentialen in den Köpfen junger Menschen steckt. Der soziale und geförderte Wohnbau in Wien ist schon jetzt vielfältig und experimentiert mit neuen Wohnkonzepten. Aber ich möchte den jungen Menschen die Gelegenheit dazu geben, ihre Vorstellungen in die Zukunft der Stadt miteinzubringen. Wir binden den Geist der Jugend noch immer viel zu wenig in die Gestaltung unserer Zukunft ein“, Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig zum Hintergrund des Ideen-Wettbewerbs.

In einem Hausboot auf dem Wasser schwimmen oder doch lieber Brücken erobern? Flexibel Container auf- und aneinanderreihen und Module bewohnen oder groß denken und mit dem gesamten Freundeskreis unter einem Dach leben? Eine begrünte Dachterrasse mit Pool oder lieber ein kleiner Garten mit einem Gemüsebeet? Direkt an der U-Bahn im Zentrum umgeben von hängenden Gärten oder lieber am Stadtrand im Grünen?

Mach mit und zeig uns, wie du einmal wohnen willst!

Beim Wettbewerb können junge Menschen im Alter zwischen 14 und 22 Jahren entweder einzeln oder als Gruppe (mind. 3 Personen) mitmachen. Einsendeschluss ist der 12. Jänner 2018.

Zu gewinnen gibt es ein Preisgeld von insgesamt 10.000 €

1. Platz: 5.000 €
2. und 3. Platz: je 2.500 € 

Alle TeilnehmerInnen, die ihre Wohnidee rechtzeitig einsenden, werden zur feierlichen Preisverleihung am 23. Jänner 2018 im Festsaal des Rathauses eingeladen.
Die Gäste erwartet eine spannende Preisverleihung, coole Beats von Chor & Band der Pädagogischen Hochschule, eine Fotobox für lustige Erinnerungsfotos sowie ein Fingerfood-Buffet und tolle Giveaways.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wettbewerbsunterlagen zum Download
Teilnahmebedingungen


Zur Hauptnavigation