Zum Inhalt

Wohnservice Wien

© schreinerkastler
Kostenlose Beratung und Information rund ums Wohnen

Wohnservice Wien: Die Drehscheibe fürs kommunale Wohnen

Die Stadt Wien bietet mit Wohnservice Wien einen kompetenten Ansprechpartner bei allen Fragen rund ums Wohnen. Die angebotenen Serviceleistungen in den Bereichen Beratung, Information und Betreuung sind kostenfrei.

Mit den rund 220.000 Gemeindewohnungen und mehr als 200.000 Wohnungen aus dem geförderten Wohnbau verfügt Wien über ein umfassendes Angebot erschwinglicher Wohnungen. 60 Prozent der WienerInnen leben bereits heute in einer geförderten oder einer Gemeindewohnung. Zudem wird fortlaufend in die Neuerrichtung und die geförderte Wohnhaussanierung investiert.

Wohnservice Wien wurde im Jahr 2000 gegründet um geförderte Wohnungen aus dem Kontingent der Stadt Wien kostenfrei zu vergeben und um die Leistungen des geförderten Wohnbaus in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Mit der Gründung wurde auch die Mieterhilfe, die bereits seit 1995 besteht, in Wohnservice Wien integriert. Ihre Aufgabe liegt in der unentgeltlichen Beratung in allen rechtlichen Fragen des Wohnens.

2010 wurde schließlich wohnpartner ein Teil von Wohnservice Wien und unterstützt alle MieterInnen des Wiener Gemeindebaus in einem nachbarschaftlichen Miteinander.

Die Wohnberatung Wien wurde 2015 als Joint Venture gestartet um die zuvor bestehenden Serviceleistungen für Wohnungssuchende im geförderten und kommunalen Wohnbau aus einer Hand anbieten zu können. Sie ging aus der Wohnberatung von Wohnservice Wien und dem Willkommensservice von Wiener Wohnen Kundenservice hervor. Seit Jänner 2017 ist die Wohnberatung Wien in der Gesamtverantwortung von Wohnservice Wien.

In der Wohnberatung Wien erhalten Wohnungssuchende nicht nur umfassende Informationen über das vielfältige Wohnungsangebot der Stadt Wien, sondern auch über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.

Soforthilfe bei Wohnproblemen jeglicher Art bietet die Mieterhilfe. BewohnerInnen von geförderten Wohnungen, aber auch MieterInnen von Gemeindebau- und Privat-Wohnungen finden hier rasche und unkomplizierte Unterstützung.

wohnpartner sorgt unter dem Motto „Gemeinsam für eine gute Nachbarschaft“ für ein gutes Zusammenleben in städtischen Wohnhausanlagen. Ob Beratung und Vermittlung bei Konflikten oder Unterstützung und Aufbau von Kommunikationsstrukturen – wohnpartner setzt dort an, wo zwischenmenschliche Lösungen gefragt sind.

Die Abteilung Marketing & PR vereint die Öffentlichkeitsarbeit und die Veranstaltungsorganisation von Wohnservice Wien. Ihr Auftrag ist es, die Öffentlichkeit bestmöglich über den geförderten Wohnbau zu informieren.

 

 

Wohnservice Wien ist eine Tochter von

Die Abteilung Wohnbauförderung und Schlichtungsstelle für wohnrechtliche Angelegenheiten (MA 50) ist die zentrale Stelle des geförderten Wohnbaus. Oberstes Ziel ist es, den geförderten Wohnbau attraktiv und leistbar zu gestalten.

Der wohnfonds_wien, fonds für wohnbau und stadterneuerung, sichert die hohe Qualität im geförderten Wohnungsneubau und bei der Sanierung älterer Wohngebäude.

Zur Hauptnavigation