Zum Hauptinhalt springen

Erster „Tag des Wiener Wohnbaus“

Die Stadt Wien feiert die Errungenschaften des sozialen Wohnbaus – mit dem erstmaligen „Tag des Wiener Wohnbaus“.

Der Aktionstag wird von einer Vielzahl an Service-Angeboten und kleineren Veranstaltungen begleitet. Dazu zählen Rathausführungen, Beratungsangebote verschiedener Magistratsabteilungen, die mobile Beratungstour von MieterHilfe, Wohnberatung Wien und wohnpartner, Grätzelspaziergänge, Vorträge, Workshops und vieles mehr.

Der geförderte Wohnbau in Wien verfügt über einen besonderen Stellenwert, der weltweit einzigartig ist. Deshalb findet auf Initiative von Bürgermeister Michael Ludwig und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál heuer erstmals am 4. September der „Tag des Wiener Wohnbaus“ samt umfangreichem Rahmenprogramm statt.

Eine Woche lang feiert das Wohnbauressort mit zahlreichen Programmpunkten die Vorreiterrolle Wiens im kommunalen Wohnbau. Der krönende Abschluss des Aktionstages geht am Abend des 4. September im Karl-Seitz-Hof über die Bühne – mit Freiluftkino, dem Auftritt des 1. Wiener Gemeindebauchors sowie der festlichen Beleuchtung des Gemeindebaus.

Das Rahmenprogramm läuft von 4. bis 9. September, alle Infos dazu sowie die genauen Termine finden Sie unter http://wienwohntbesser.at

 

Zurück zum Seitenanfang