Zum Hauptinhalt springen

©BV5

Eröffnung Freiluft- Kunstausstellung im Reumannhof

Am 4.5. eröffnete Bezirksvorsteherin Jankovic gemeinsam mit den Kooperationspartnern Otto Bauer vom Mieterbeirat, bzw. Gebietsleiter Vincent Wohinz und Willibald Heimlich von wohnpartner die erste Freiluft-Ausstellung im Reumannhof. Ab jetzt können Interessierte die Werke von Radu Savitchi (bei Stiege 1), Dieter Kederst, Josef Brodträger (Wasserwesen), Otto Bauer, Robert Floch, Mario Mare (Wien bei Nacht) und Reinhard Trinkler (Jakob Reumann—Porträt, Stefanie Sargnagel-Porträt) bestaunen. 

Während der Corona-Pandemie und den geschlossenen Ausstellungen entstand die Idee die Schaukästen mit Kunstwerken von Gemeindebau-Künstler*Innen der wohnpartner-Veranstaltungsreihe „Literatur und Kunst im Reumannhof“ und Otto Bauers „Kulturcafe“ im Mieterbeiratslokal Reumannhof auszustatten. So können Interessierte 24 Stunden am Tag die Werke bestaunen und pandemiegerecht Abstand einhalten, denn die Schaukästen befinden sich komplett im Freien. 
Die Ausstellungsreihe ist eine Kooperation zwischen wohnpartner- Literatur und Kunst im Reumannhof, Kulturcafe, Mieterbeirat Reumannhof und KIW. 

Wer KünstlerIn ist und in Zukunft ausstellen möchte, kann sich an wohnpartner 5_6_7_12 im Reumannhof unter 01/24503 05086, bzw. lo5@wohnpartner-wien.at wenden, oder an Otto Bauer (Mieterbeirat Reumannhof, KIW) unter 0676 967 83 88 (kiw1@outlook.de). Gemeindebau-MieterInnen werden bevorzugt behandelt. Geeignete KünstlerInnen mit Bezug zum Gemeindebau in Wien sind ebenfalls herzlich eingeladen, sich zu melden. 

Zurück zum Seitenanfang