Zum Inhalt

Blühendes Zuhause

© Wiener Wohnen

Der große Fotowettbewerb der Stadt Wien „Blühendes Zuhause – gute Nachbarschaft“ geht in die elfte Runde. Seit 1. Mai werden die schönsten Balkone, Blumenkisterl, Hochbeete, Terrassen, Baumscheiben, Gemeinschaftsgärten oder Innenhöfe der Stadt gesucht. Auf die schönsten privaten Grünoasen Wiens warten tolle Preise. Teilnahmeberechtigt sind alle WienerInnen.

Foto einsenden und mitmachen

So funktioniert‘s: Einfach die eigene Blütenpracht in Blumenkisterln, auf Balkonen oder Terrassen, in Gemeinschaftsgärten, mobilen Beeten, Innenhöfen oder Baumscheiben fotografieren und die Bilder auf der Webseite www.bluehendeszuhause.at hochladen.

Social-Media

Wer auf Instagram aktiv ist, kann ein Foto mit #wienbluehtauf und #bluehendeszuhause posten, dem Profil „bluehendeszuhause“ auf Instagram folgen und den ersten Social-Media-Preis gewinnen.

Für alle Facebook-affinen Blumenfreunde gibt es die Möglichkeit, direkt von der Fanseite aus am Fotowettbewerb teilzunehmen. Darüber hinaus werden Facebook-Freunde regelmäßig mit Informationen zum Wettbewerb, mit gärtnerischen Tipps, Veranstaltungshinweisen und Gewinnspielen versorgt.

Pflanzenexperten bewerten Fotos

Eine prominent besetzte Fachjury unter dem Vorsitz des bekannten Biogärtners Karl Ploberger wählt aus allen Einsendungen die SiegerInnen aus.

Wertvolle Preise warten

Im Rahmen einer glanzvollen Abschlussgala mit rund 700 Personen im Wiener Rathaus werden die besten Einsendungen ausgezeichnet. Den GewinnerInnen winken wertvolle Preise, sowie Gutscheine und Sachpreise von unseren Kooperationspartnern.

Weitere Infos auf www.bluehendeszuhause.at!

 

© Ludwig Schedl/WSW
Zur Hauptnavigation