Zum Hauptinhalt springen
Heidi Langmann, Gewinnerin der Kategorie „Terrasse“ 2019

Fotowettbewerb "Blühendes Zuhause" startet

Gesucht werden im Rahmen des Fotowettbewerbs der Stadt Wien „Blühendes Zuhause“  heuer zum zwölften Mal die schönsten Balkone, Blumenkisterln, Terrassen und in einer neuen Kategorie auch die schönsten Indoor-Gärten. Auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wartet im Herbst eine wunderbare Gala im Wiener Rathaus, sowie tolle Sach- und Geldpreise auf die Gewinnerinnen und Gewinner.

„Wir legen heuer unser besonderes Augenmerk auf die Blumenkisterl, Balkone, Terrassen und Gärten, die von Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtnern mit großer Begeisterung begrünt und gepflegt werden. Wir holen Ihre kleinen Grünoasen zu Hause vor den Vorhang. Ich freue mich auf viele farbenfrohe Einsendungen“, lädt Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál alle Wienerinnen und Wiener ein, beim Fotowettbewerb mitzumachen und die eigene private Grünoase zu präsentieren. Auf der Webseite können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 1. Mai ein Foto der eigenen Blütenpracht hochladen.

Neue Kategorie „Indoor-Garten“: Pflanzenpracht daheim im Fokus

Die beliebte Kategorie „Urbanes Garteln“ fällt aufgrund der Corona-Vorsichtsmaßnahmen dieses Jahr weg. Gärten, in denen normalerweise gemeinschaftlich gegartelt wird, wie Baumscheiben, mobile Beete, Innenhöfe oder Gemeinschaftsgärten, sind daher bis auf weiteres von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.

Die neue Kategorie „Indoor-Garten“ öffnet den Wettbewerb für Wienerinnen und Wiener, die weder Balkon noch Garten besitzen und sich zu Hause trotzdem eine eigene Grünoase schaffen. Denn ein „Indoor-Dschungel“ in den eigenen vier Wänden bietet die ideale Möglichkeit, um zu entspannen – egal ob Blumen, Kräuter oder Gemüse angepflanzt werden.

Fotografieren, hochladen, mitmachen! Alle Wienerinnen und Wiener mit einem grünen Daumen und einer Kamera können beim Fotowettbewerb mitmachen. Gesucht werden sowohl Fotos von privatem Blumenschmuck – Blumenkisterl, Balkon oder Terrasse – als auch vom eigenen Indoor-Garten. Auf der Webseite können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 1. Mai ein Foto der eigenen Blütenpracht hochladen.

Instagrammer aufgepasst!

Wer auf Social Media aktiv ist, kann auch via Instagram teilnehmen. Einfach ein Foto mit #bluehendeszuhause und #balkonienbluehtauf posten, dem Profil „bluehendeszuhause“ auf Instagram folgen und schon ist man beim Fotowettbewerb dabei. Einsendeschluss ist der 23. August 2020. Auf der Facebookseite gibt es regelmäßig Tipps und Tricks, unter anderem von Biogärtner Karl Ploberger.

www.bluehendeszuhause.at

www.facebook.com/bluehendeszuhause

www.instagram.com/bluehendeszuhause

 

Zurück zum Seitenanfang