Zum Hauptinhalt springen
© WGA ZT GmbH

Jetzt anmelden: 14., Cumberlandstraße 38 - WBI

Junges und urbanes Wohnen in Alt-Penzing

Das Neubauprojekt besteht aus einem U-förmigen Baukörper mit drei Bauteilen. Bauteil II wird mit insgesamt 22 Mietwohnungen nach den Kriterien der Wohnbauinitiative 2015 errichtet. Weitere freifinanzierte Wohnungen befinden sich in Bauteil I und III und werden direkt über den Bauträger vergeben. Erschlossen werden die Wohnungen über ein natürlich belichtetes Stiegenhaus, am Dach befindet sich eine Solaranlage. Der Baukörper wird in Massivbauweise errichtet und als Niedrigenergiehaus geführt.

Eckdaten

  • Bauträger: Cumberlandstraße 38 Liegenschaftsbesitz GmbH
  • Planung: WGA ZT GmbH
  • Baubeginn: Herbst 2020
  • Bezugstermin: Herbst 2022

HINWEIS: Wohnungssuchende können sich ab 05.05. auf  www.wohnberatung-wien.at für dieses Planungsprojekt eintragen.

Wohnungsangebot:

-    22 Mietwohnungen
-    2- und 3-Zimmer-Wohnungen in durchschnittlichen Größen von 50 bis 83 m²
-    überwiegend 2-Zimmer-Wohnungen
-    Fußbodenheizung für höchsten Wohnkomfort
-    Schalldämmlüfter als Ergänzung für die natürliche Fensterlüftung

Private Freiräume:

-    Mietergarten
-    Balkon
-    Loggia
-    Terrasse

Allgemeine Freiflächen und Gemeinschaftseinrichtungen:

-    Dachterrasse zum gemeinsamen Verweilen
-    Begrünter Innenhof als Ort der Begegnung und für den Austausch zwischen BewohnerInnen
-    Kleinkinderspielplatz sowie Kinder- und Jugendspielplatz im Innenhof

Abstellmöglichkeiten:

-    Fahrradabstellraum in Bauteil I
-    zwölf PKW-Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage (Sammelgarage)

Lage und Infrastruktur:

-    unweit vom Schloss Schönbrunn, in der Nähe zur Linzer Straße und Bahnhof Penzing
-    Öffentliche Verkehrsanbindung: U4 Station Hietzing, Buslinien 51A, Straßenbahnlinien 10, 49 und 52
-    Bahnhof Wien Penzing S45 und S50
-    Einkaufszentrum und Einkaufsmeile, Ärzte/Apotheken sowie Krankenhäuser
-    Kindergärten und Schulen
-    Diverse Freizeitaktivitäten, u.a. Technisches Museum, Lainzer Tiergarten

Kosten

Für die 22 Mietwohnungen betragen die Eigenmittel rund € 150,00/m² und die monatlichen Kosten liegen bei ca. € 10,86/m².
Ein Garagenplatz ist ab etwa € 108,00 im Monat zu haben.
Bei diesem Projekt ist kein Eigenmittelersatzdarlehen möglich.

Zurück zum Seitenanfang