Zum Hauptinhalt springen

Gaál/Kaup-Hasler/Franz: „Voll Hobby! Eine Ausstellung“ in Waschhalle Wienerberg eröffnet

Insektenhotels, Aquarelle, Häkelblumen, Fotografien oder verschiedene Objekte eines Wiener Modellbauclubs: Das sind nur einige Beispiele für die große Bandbreite der Ausstellung. Sie stellt die Arbeit kreativer Gemeindebau-Bewohner*innen und ihre – teils hochprofessionellen – Hobbies vor.

„Die Ausstellung zeigt auf wunderbare Weise, wie vielfältig das Leben im Gemeindebau selbst ist. Hier werden der gelebte soziale Zusammenhalt und der respektvolle Umgang zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern greifbar. Der Wiener Gemeindebau ist ein international gefeiertes Erfolgsmodell des sozialen Wohnbaus und ein Beispiel dafür, wie Wohnen seit über 100 Jahren ganzheitlich gedacht wird.“ zeigte sich Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál bei der Eröffnung begeistert.

Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler: „Kulturarbeit im Gemeindebau ist ein wertvoller Teil der Wiener Kulturlandschaft: Die Ausstellung befasst sich mit den Lebenswelten der Bewohnerinnen und Bewohner und bringt mit künstlerischen Mitteln deren Kreativität zum Ausdruck. Die Erschließung neuer sozialer Räume ist mir ein großes Anliegen, da sie zur kulturellen Nahversorgung beiträgt. Insbesondere in unserer hektischen und verplanten Zeit ist es wichtig, nachhaltig Freiräume für Kunst, Kultur und den nachbarschaftlichen Austausch zu sichern.“
Bezirksvorsteher Marcus Franz: „Die Waschhalle am Wienerberg hat sich in den letzten beiden Jahren dank wohnpartner immer stärker als Ort für Kunst und gemeinschaftliche Aktivitäten im Bezirk etabliert. Für diese Ausstellung mit Künstlerinnen und Künstlern aus dem Gemeindebau kann ich mir keinen geeigneteren Ort vorstellen.“

Die Schau von „Kulturlabor Gemeindebau“ wurde von der Künstlerin Edith Payer zusammengestellt und verbindet klassische und ungewöhnliche Techniken und Tätigkeiten zu einem großen Ganzen. wohnpartner würdigt so das Spektrum an Aktivitäten anhand von 13 Beispielen, die ein Gesamtkunstwerk ergeben.

Kulturlabor Gemeindebau präsentiert:
Voll Hobby! Eine Ausstellung.
Waschhalle Wienerberg im George-Washington-Hof/Fliederhof, 1100 Wien
Die Ausstellung ist bis 20. November jeweils Donnerstag bis Samstag von 15:00 bis 18:00 Uhr zu sehen. In der Waschhalle müssen FFP2-Masken getragen werden. Es gilt die 3G-Regel.

Zurück zum Seitenanfang